Datenschutzerklärung

Startseite Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Euphoria

Stand 8-12-2017

Einleitung

Euphoria verarbeitet personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen und uns diese selbst zur Verfügung stellen. Da es bekannt oder möglich ist, anhand Ihrer Log-in-Daten, Ihrer eingegebenen personenbezogenen Daten oder technischen Daten herauszufinden, wer Sie sind, werden personenbezogene Daten im Sinne des deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mit diesen Daten verarbeitet. Ab dem 25. Mai 2018 wird dies durch die europäische Datenschutzgesetzgebung geregelt: Allgemeine EU-Datenschutz-Grundverordnung (GDPR).

Verantwortlichkeit

Euphoria ist formell verantwortlich für diese Verarbeitung im Sinne des (BDSG) und Verarbeitungsverantwortlicher im Sinne des niederländischen AVG. Die Kontaktdaten von Euphoria sind:

  • Postanschrift: Wilhelminapark 36, 5041 EC Tilburg (Die Niederlande)
  • E-Mailadresse: support@cabman.de 

Datenschutzbeauftragter

Euphoria hat einen Datenschutzbeauftragten damit beauftragt, sicherzustellen, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer sicheren Art und Weise und in Übereinstimmung mit den Anforderungen und Richtlinien des Gesetzes erfolgt. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Wofür wir Ihre Daten verwenden

Euphoria verarbeitet Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:

  • um Ihre Bestellung über den Webshop ausliefern zu können;
  • um bestellte Abonnements zu registrieren;
  • um Ihre Bestellung fakturieren zu können;
  • den Betrieb und die Nutzung des Portals zu überwachen und seine Inhalte zu verbessern.

Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung?

Euphoria darf Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn es dafür eine legitime Rechtsgrundlage gibt. Diese Rechtsgrundlage gilt für die Nutzung des Webshops: der Abschluss eines (Kauf-)Vertrages. Für andere Zwecke gilt als Rechtsgrundlage, dass Sie sich mit der Nutzung unseres Portals einverstanden erklären.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Je nachdem, welchen Service Sie in Anspruch nehmen, kann Euphoria die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten:

  • Wenn Sie sich einloggen: Benutzername, Passwort;
  • Wenn Sie eine Bestellung aufgeben: Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, Land, Land, Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmenname, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer;
  • Wenn Sie ein Abonnement abschließen: Kfz-Kennzeichen, Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, Stadt, Land, Kontonummer (IBAN), Firmenname;
  • Verschiedene Browsing-Daten zu Ihren Aktivitäten innerhalb des Portals.

Zuordnung des Besuchs der Webseite (Cookies)

Euphoria verwendet Cookies, um die Nutzung und den Betrieb von Portalen und Programmen zu überwachen und zu verbessern. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Tablett oder Smartphone gespeichert wird, wenn Sie das erste Mal ein Portal besuchen. Euphoria verwendet Cookies von Google Analytics und DoubleClick.

Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert, dies kann jedoch zu Lasten Ihrer Benutzererfahrung gehen. Darüber hinaus können Sie auch alle zuvor in Ihren Browsereinstellungen gespeicherten Informationen löschen.

Daten mit anderen teilen

Euphoria kann mit anderen Organisationen zusammenarbeiten, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. Wenn das der Fall sein sollte, schließen wir mit dieser Partei eine Vereinbarung, um sicherzustellen, dass das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit bei der Verarbeitung Ihrer Daten gewährleistet ist. Euphoria bleibt für diese Verarbeitungen verantwortlich und haftbar.

Euphoria wird Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen und nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Wie lange wir Daten speichern

Euphoria speichert Ihre persönlichen Daten nicht länger als nötig, um die Zwecke zu erreichen, für die Ihre Daten erhoben werden. Die Aufbewahrungsdauer(n) beträgt/betragen:

  • Bei Auftragserteilung: während der voraussichtlichen Lebensdauer des bestellten Produkts;
  • Wenn Sie ein Abonnement abschließen: während der Laufzeit des abgeschlossenen Abonnements.

Diese Aufbewahrungsfristen haben Gültigkeit, es sei denn, dass Gesetze und Verordnungen unter bestimmten Umständen eine andere Mindest- oder Höchstdauer vorschreiben, z.B. im Falle einer finanziellen Geschäftsvorfalles.

Vertraulichkeit

Alle Euphoria-Mitarbeiter, die Zugriff auf Ihre Daten haben, wurden mittels eines Führungszeugnis überprüft und haben eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet.

Sicherheit

Euphoria nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und hat geeignete Maßnahmen ergriffen, um Missbrauch, Verlust, unberechtigten Zugriff, unberechtigte Offenlegung und Veränderung zu verhindern. Euphoria organisiert ihre Informationssicherheit über ein Information Security Management System (ISMS) und ist nach ISO27001 zertifiziert.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht ausreichend geschützt sind oder Hinweise auf einen Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an die Support-Abteilung:

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten und Verarbeitung

Das geltende Datenschutzgesetz hat geregelt, dass Sie als Betroffener eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu ändern, zu löschen oder zu übertragen. Sie haben auch das Recht, die Bearbeitung einzuschränken oder einzustellen. Auch wenn Sie zuvor ausdrücklich in eine bestimmte Verarbeitung eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie können eine Anfrage bezüglich dieser Rechte richten an:

  • Postanschrift: Wilhelminapark 36, 5041 EC Tilburg (Die Niederlande)
  • E-Mailadresse: support@cabman.de

Um sicherzustellen, dass die Anfrage von Ihnen gestellt wurde, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und um eine Bestätigung bitten. Je nach Situation und Art der Daten können wir Sie um einen Identitätsnachweis bitten, um zu überprüfen, ob es sich bei Ihren Daten tatsächlich um Ihre eigenen handelt.
Euphoria wird Ihre Anfrage so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von vier Wochen beantworten.

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich diese richten an:

Euphoria wird Ihre Beschwerde vertraulich behandeln.

Wenn Ihre Beschwerde über die Verarbeitung durch Euphoria nicht zufriedenstellend behandelt wird, können Sie eine Beschwerde darüber bei der Behörde für personenbezogene Daten einreichen: